So  18.11.2018«Bulloug» frei

Trummer

«Labor1: Amne sichere Ort»

(CH) Singer-songwriter

 

Vorverkauf: CHF 35.00
Abendkasse: CHF 40.00


Türöffnung: 18:30
Konzertbeginn: 20:00


Bestuhlter Anlass.

 

Trummer und seine langjährigen Mitmusiker spielen live und ohne Computertracks, bauen Klanglandschaften für die Songs auf, vermeiden Folkrock-Klischees und schöpfen aus ihrer Vielseitigkeit: Bassist Rob Aeberhard zückt auch seine Skills als Klangbastler, Keyboarder Mik Keusen baut seine Rhodes und Hammond-Sounds so um, dass man sich an seine atmosphärische Arbeit als Minimal-Komponist erinnert. Und Schlagzeuger Samuel Baur geht seiner Leidenschaft nach, sich das Drum-Set mit allerhand unerwarteten Gerätschaften zusammenzubasteln. Trummer begleitet auf verschiedenen Gitarren, die öfters einen langen Weg durch die Effekte zurücklegen. Und schliesslich wird viel miteinander gesungen.

 

Ergänzt werden die Songs aus dem neuen Album von ihren Gegenstücken aus der Diskografie: Lieder aus der Zeit, als das Drama noch angebetet und gesucht wurde. Lieder aus den berndeutschen Alben von «Im Schatte vo däm Bärg» über «Heldelieder» bis «Loryplatz».

 

Artist Website